Attika

Attika, der Flachdachabschluss von Overtec

Wir haben uns die Attika als solches angesehen und uns gefragt, was wir bei der Dachrandabschalung für das Flachdach noch verbessern können, damit für Sie die Arbeit auf der Baustelle leichter wird – und zwar leichter im wahrsten Sinne des Wortes. Mit unserer Attika, dem Flachdachabschluss von Overtec, konnten wir das Gewicht im Vergleich zu herkömmlichen Ausführungen aus Ziegel, Schalsteinen, Hohlwänden oder aus Beton maßgeblich reduzieren. Darum geht es uns bei Overtec: handgriffminimalste Produkte, die die Arbeit auf der Baustelle einfacher, sicherer und günstiger machen.


Attika für Architekten

Unsere Attika besticht durch ihre klare Ästhetik und das schlanke Design. Das schlanke Blech und die schlanke Brüstung verleihen auch optisch eine minimalistische Leichtigkeit. Durch ihre schmale Ausführung schafft unsere Attika für den Dachrand am Flachdach einen Platzgewinn auf der Dachfläche. Dadurch stehen Ihnen am Dach des Gebäudes zusätzliche Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung. Die besondere Kombination aus Haptik und Optik, das „look and feel“ unserer Attika, ist beispiellos in der Branche. Für die leichte Integration in Ihr Bauvorhaben wurde ein Ausschreibungssystem entwickelt, dass im Downloadbereich zur Verfügung steht. Ebenso erhalten Sie auf Anfrage Konstruktionszeichnungen der Attika im DWG oder PDF Format zur schnellen und einfachen Einplanung der Attika.


Attika für Bauherren

Um Dachfläche und Außenwand auch beim Flachdach zu schützen, werden Dachsysteme mit einer Attika als Aufkantung am Flachdachrand verwendet, die sozusagen eine wandartige Verlängerung der Außenwand ist. Die schlanke und leichte Ausführung unser Attika ist auch am Preis sichtbar. Trotz der schlanken Ausführung werden alle statischen Anforderungen durch das System erfüllt. Hierbei wird mit dem namhaften Statikbüro Hollinsky und Partner kooperiert sowie eine Vielzahl an Prüfungen an Prüfinstituten wie der TU Wien oder der LGA Würzburg absolviert. Außerdem ist unsere Attika für den langfristigen Einsatz gut geeignet, das Rohmaterial befindet sich seit Jahrzehnten im Einsatz, oft unter härtesten Bedingungen wie zum Beispiel freier Bewitterung und direkter Sonneneinstrahlung.


Attika für Bauunternehmen

Unsere Attika zeichnet sich durch ihr einfaches Handling und ihre Anwendungsfreundlichkeit aus. Beim Einbau ersparen Sie sich durch die besondere Bauweise wertvolle Zeit, da die Attika leicht und schlank ist und auch einfach montiert werden kann. Bei der Montage werden die Elemente zueinander mit Kunststoffdübeln verbunden. Auf der Oberseite über dem Stoß wird die Abdeckplatte aufgeschraubt. Unsere Attika kann auf verschiedenen Untergründen angebracht werden, die wir hier zusammengestellt haben. Wir achten stets darauf dass die Elemente so kompakt wie möglich gestapelt sind und so wenige Werkzeuge wie möglich zur Anwendung kommen. Somit haben Sie mit einem Hub mehr Material auf dem Dach und benötigen weniger Handgriffe und Werkzeug um dieses aufzubauen. Die Absturzsicherung kann bereits durch unsere Attika vorbereitet werden, was einen Arbeitsschritt einspart.


Attika für Statiker und Ziviltechniker

Die Attika von Overtec wurde entwickelt um einen schnelleren und sichereren Ablauf auf der Baustelle zu ermöglichen. Ein leichtes und schlankes Attikasystem, war ein sehr positiver Nebeneffekt. Wo immer Gewicht eingespart werden kann, gibt es Einsparungspotential puncto Bewehrung, Isokorb Dimensionierungen bis hin zu dem Wegfall von Säulen. Wir verstehen dass ein schlankes und leichtes System Unsicherheit bei Statikern hervorrufen kann. Deshalb arbeiten wir mit den besten Statikbüros und Prüfinstituten zusammen, wie zum Beispiel Hollinsky und Partner, TU Wien, LGA Würzburg, MA39 und dem IBS Linz. Jedes Bauvorhaben erhält eine individuelle Kalkulation basierend auf dem Standort, der Gebäudehöhe und Gebäudeklasse, den regionalen Windlasen der geltenden Nutzungsklassen und weiteren Eigenschaften. Jedem Attikaangebot geht eine positive Statik voraus.

Flachdachabschluss auf Betondecke

mittels Schraubverbindung
AL-BD32

  • Schlanke Ausführung
  • Kein Termindruck
  • Kein Abspreizen

Architektenskizze

Skizze von einer Attika auf einer Betondecke

Diese Attika wird auf die fertig betonierte Decke aufgeschraubt. Hierfür gibt es verschiedene Winkelausführungen die je nach statischer Anforderung am Flachdach und Region zur Anwendung kommen. Diese Attika kommt oft zur Anwendung, wenn die Gewerke „Betonieren der Decke“ und „Herstellen der Attika“ getrennt ausgeführt werden.

Flachdachabschluss Attika auf Betondecke
Placeholder GIF
Konfigurator
  • Attika Leonbau in Perchtoldsdorf
  • Attika auf Betondecke
  • Attika auf Betondecke
  • Attika auf Betondecke
  • Attika auf Betondecke
  • Attika auf Betondecke Herzogenburg
  • Attika auf Betondecke Adlergasse
  • Attika auf Betondecke
  • Attika auf Betondecke
  • Attika auf Betondecke
  • Attika auf Betondecke
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
Downloads

Das war leider das falsche Passwort.

Ihr Passwort erhalten Sie unter:

Flachdachabschluss auf Betonmauer

mittels Schraubverbindung, inkl. Deckenrost
AL-BM32

  • Freie Justierung des Winkels für Bewehrung
  • Geeignet für Beton- und Schalungsuntergrund
  • Inklusive Deckenrandabschalung

Architektenskizze

Skizze von einer Attika auf einer Betonmauer

Diese Fertigattika wird auf eine betonierte Mauer aufgesetzt. Der Untergrund kann ebenso ein Fertigteil (Hohlwand), ein Mantelbetonstein oder ein Schalstein sein. Bei dieser Attika muss die Plattenstärke von 32/40mm beachtet werden bzgl. der Bewehrung sowie ein gerades Auflager. Dies wird optimalerweise durch eine eingelegte Leiste erstellt.

Flachdachabschluss Attika auf Betonmauer
Placeholder GIF
Konfigurator
  • Flachdachabschluss auf Betonmauer in der Krakauerstraße
  • Flachdachabschluss auf Betonmauer in der Ottakringerstraße
  • Flachdachabschluss auf Betonmauer in der Hopfengasse
  • Flachdachabschluss auf Betonmauer in der Hopfengasse
  • Flachdachabschluss auf Betonmauer in der Hopfengasse
  • Flachdachabschluss auf Betonmauer in der Hopfengasse
  • Flachdachabschluss auf Betonmauer in Parndorf
  • Flachdachabschluss auf Betonmauer in Parndorf
  • Flachdachabschluss auf Betonmauer in Parndorf
  • Flachdachabschluss auf Betonmauer
  • Flachdachabschluss auf Betonmauer
  • Flachdachabschluss auf Betonmauer
  • Flachdachabschluss auf Betonmauer
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
Downloads

Das war leider das falsche Passwort.

Ihr Passwort erhalten Sie unter:

Flachdachabschluss auf Ziegelmauer

mittels Klebeverbindung und Abspreizung, inkl. Deckenrost
AL-ZM32

  • Schnellste Anwendung
  • Ersetzt Deckenrandabschalung
  • Optimaler Untergrund

Architektenskizze

Skizze von einer Attika auf einer Ziegelmauer

Dieser Flachdachabschluss kommt am häufigsten zur Anwendung. Durch das Ziegelmauerwerk ist meist ein ebenflächiger Untergrund für die uAttika gegeben. Die Klebeverbindung reicht aus um dem Betondruck standzuhalten. Jedoch wird empfohlen die Fertigattika zusätzlich ca. jedes 5te Element abzuspreizen.

Flachdachabschluss Attika auf Ziegelmauer
Placeholder GIF
Konfigurator
  • Flachdachabschluss auf Ziegelmauer in Tulln
  • Flachdachabschluss auf Ziegelmauer in Kirchschlag
  • Flachdachabschluss auf Ziegelmauer in Kirchschlag
  • Flachdachabschluss auf Ziegelmauer in Linz
  • Flachdachabschluss auf Ziegelmauer in Linz
  • Flachdachabschluss auf Ziegelmauer in Kirchschlag
  • Flachdachabschluss auf Ziegelmauer in Zillingtal
  • Flachdachabschluss auf Ziegelmauer in Zillingtal
  • Flachdachabschluss auf Ziegelmauer in Zillingtal
  • Flachdachabschluss auf Ziegelmauer in Zillingtal
  • Flachdachabschluss auf Ziegelmauer in Zillingtal
  • Flachdachabschluss auf Ziegelmauer in der Adlergasse
  • Flachdachabschluss auf Ziegelmauer in der Adlergasse
  • Flachdachabschluss auf Ziegelmauer in der Adlergasse
  • Flachdachabschluss auf Ziegelmauer
  • Flachdachabschluss auf Ziegelmauer
  • Flachdachabschluss auf Ziegelmauer
  • Flachdachabschluss auf Ziegelmauer
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
Downloads

Das war leider das falsche Passwort.

Ihr Passwort erhalten Sie unter:

Flachdachabschluss auf Deckenschalung

mittels Vornagler und Nagelverbindung, inkl. Deckenrost
AL-DS32

  • Schnelle Fluchtung durch Vornagler
  • Geeignet für Beton und Schalungsuntergrund
  • Inklusive Deckenrandabschalung

Architektenskizze

Skizze von einer Attika auf einer Deckenschalung

Diese Attika ist am schnellsten versetzt durch den ebenen Untergrund und durch das Montieren einer Anschlagleiste. Dadurch fluchtet die Attika automatisch und die Leiste stützt das Fertigteil bei Betondruck.

Flachdachabschluss Attika auf Deckenschalung
Placeholder GIF
Konfigurator
  • Flachdachabschluss auf Deckenschalung in Tulln
  • Flachdachabschluss auf Deckenschalung in Holzhausen
  • Flachdachabschluss auf Deckenschalung in der Kuwasegggasse
  • Flachdachabschluss auf Deckenschalung
  • Flachdachabschluss auf Deckenschalung
  • Flachdachabschluss auf Deckenschalung
  • Flachdachabschluss auf Deckenschalung
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
Downloads

Das war leider das falsche Passwort.

Ihr Passwort erhalten Sie unter:

Flachdachabschluss auf Element-/ Filigrandecke

mittels Schraubverbindung
AL-ED32

  • Inklusive Deckenrandabschalung
  • Leichte Konstruktion für weite Auskragungen
  • Homogene Untersicht durch Elementdecke

Architektenskizze

Skizze von einer Attika auf einer Elementdecke

Bei Auskragungen der Element-/ Filigrandecke kann die Attika direkt auf das Fertigteil, oder vor das Fertigteil gesetzt werden. Beim Aufsetzen der Fertigattika ist darauf zu achten, dass Bewehrungseisen zurückbleiben. Beim Vorsetzen der Attika muss ein Auflager zum Beispiel durch Träger aufgebaut werden.

Flachdachabschluss Attika auf Element-/ Filigrandecke
Placeholder GIF
Konfigurator
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
Downloads

Das war leider das falsche Passwort.

Ihr Passwort erhalten Sie unter:

Flachdachabschluss in Wandschalung

mittels angenagelter Attikaaufnahme, inkl. Deckenrost
AL-WS32

  • Genaueste Anwendung
  • Inklusive Deckenrandabschalung
  • Schnellste Plattenmontage

Architektenskizze

Skizze von einer Attika in einer Wandschalung

Diese Attika wird bereits in die Schalung eingenagelt und löst damit das Problem der Untergrundungenauigkeiten. Von Vorteil ist ebenso die geringe Lieferkubatur, nachdem die Winkelbauteile getrennt von der Platte geliefert werden. Nachdem zuerst die Winkel einbetoniert werden, kann das Aufschrauben der Fertigattika dann zu einem späteren Zeitpunkt, ohne Zeitdruck erledigt werden.

Flachdachabschluss Attika in Wandschalung
Placeholder GIF
Konfigurator
  • Flachdachabschluss in Wandschalung
  • Flachdachabschluss in Wandschalung
  • Flachdachabschluss in Wandschalung
  • Flachdachabschluss in Wandschalung
  • Flachdachabschluss in Wandschalung
  • Flachdachabschluss in Wandschalung
  • Flachdachabschluss in Wandschalung
  • Flachdachabschluss in Wandschalung
  • Flachdachabschluss in Wandschalung
  • Flachdachabschluss in Wandschalung
  • Flachdachabschluss in Wandschalung
  • Flachdachabschluss in Wandschalung
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
Downloads

Das war leider das falsche Passwort.

Ihr Passwort erhalten Sie unter:

Flachdachabschluss mit abgesetzter Abdeckplatte

AL-AB
  • Steigerung Bauhöhe
  • Schnelle Herstellung der Konstruktion
  • Inklusive Deckenrandabschalung bei AL-ZM/ AL-BM/ AL-WS/ AL-DS

Architektenskizze

Skizze von einer Attika auf einer abgesetzten Abdeckplatte

Diese Attika bietet den besonderen Vorteil, dass ein Gebäude höher geplant und ausgeführt werden kann. Die vorgesetzte Abdeckplatte ist im 45 Grad Winkel abgesenkt im Vergleich zu der Fertigattika Oberkante. Dadurch wird die Gebäudehöhe am Außenpunkt der Attika Abdeckplatte gemessen und nicht an der herkömmlichen Außenkante der Attika.

Flachdachabschluss Attika mit abgesetzter Abdeckplatte
Placeholder GIF
Konfigurator
  • Flachdachabschluss mit abgesetzter Abdeckplatte in Pfaffstätten
  • Flachdachabschluss mit abgesetzter Abdeckplatte in Pfaffstätten
  • Flachdachabschluss mit abgesetzter Abdeckplatte in der Simmeringer Hauptstraße
  • Flachdachabschluss mit abgesetzter Abdeckplatte in der Simmeringer Hauptstraße
  • Flachdachabschluss mit abgesetzter Abdeckplatte in der Schönbrunnerstraße
  • Flachdachabschluss mit abgesetzter Abdeckplatte
  • Flachdachabschluss mit abgesetzter Abdeckplatte
  • Flachdachabschluss mit abgesetzter Abdeckplatte
  • Flachdachabschluss mit abgesetzter Abdeckplatte
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
Downloads

Das war leider das falsche Passwort.

Ihr Passwort erhalten Sie unter:

Flachdachabschluss auf Ziegelmauer 50cm

Klebevariante auf Ziegelmauerwerk
AL-K50

  • Bei 50er Ziegel einsetzbar
  • Grundiert für Netzung und Verputz
  • Mit integriertem VWS

Architektenskizze

Skizze von einer Attika auf einer Ziegelmauer (50cm)

Die Attika ist für ein 50cm Ziegelmauerwerk ausgelegt, wo kein zusätzlicher Vollwärmeschutz befestigt wird. Dadurch muss die Attikaplatte direkt verputzt werden. Die beidseitige Beschichtung erzeugt homogene Diffundierbedingungen welche für das Verputzen relevant sind. Hierzu gibt es ausführliche Verputzempfehlungen von den führenden Putzherstellern.

Flachdachabschluss Attika auf Ziegelmauer 50cm
Placeholder GIF
Konfigurator
  • Flachdachabschluss auf Ziegelmauer 50cm
  • Flachdachabschluss auf Ziegelmauer 50cm
  • Flachdachabschluss auf Ziegelmauer 50cm
  • Flachdachabschluss auf Ziegelmauer 50cm
  • Flachdachabschluss auf Ziegelmauer 50cm
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
Downloads

Das war leider das falsche Passwort.

Ihr Passwort erhalten Sie unter:

Flachdachabschluss 4A mit Absturzsicherung


  • Schlanke Ausführung
  • Kein Termindruck
  • Kein Abspreizen

Architektenskizze

Skizze von einer Attika als Absturzsicherung

Nach dem Versetzen der Fertigattika muss in der Regel eine Absturzsicherung hergestellt werden. Dieser Arbeitsschritt wird durch die Vorbereitung unserer Attika auf die Absturzsicherung wesentlich erleichtert.

Flachdachabschluss Attika 4A mit Absturzsicherung
Placeholder GIF
  • Flachdachabschluss 4A mit Absturzsicherung in Pressbaum
  • Flachdachabschluss 4A mit Absturzsicherung
  • Flachdachabschluss 4A mit Absturzsicherung im Zillingtal
  • Flachdachabschluss 4A mit Absturzsicherung im Zillingtal
  • Flachdachabschluss 4A mit Absturzsicherung im Zillingtal
  • Flachdachabschluss 4A mit Absturzsicherung in Berndorf
  • Flachdachabschluss 4A mit Absturzsicherung - Schauraum
  • Flachdachabschluss 4A mit Absturzsicherung - Schauraum
  • Flachdachabschluss 4A mit Absturzsicherung in der Nussbaumallee
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
  • Overtec Attika
Downloads

Das war leider das falsche Passwort.

Ihr Passwort erhalten Sie unter:
0043 767 467 047 oder anfrage@overtec.at

Schlanker und flacher – leichter und besser stapelbar

Indem wir unsere Attika für Dachsysteme am Flachdach unter Einhaltung aller Normen und der Statik schlanker und flacher als herkömmliche Systeme machen konnten, muss wesentlich weniger Gewicht transportiert sowie eingebaut werden. Dies hat auch positive Eigenschaften auf die Kubatur. Mit einem Hub befinden sich gleich mehrere Laufmeter Attika auf dem Dach. Die spart bei der Arbeit am Dachrand bei Dachsystemen mit einer Attika eine Vielzahl an Handgriffen und Ressourcen wie zum Beispiel Kranverwendung.


Änderungen am Kopfteil und Fußteil

Der Kopfteil der Attikaplatte ist ohne Winkel und horizontal verlaufend ausgeführt. Die Winkelfräsung um die gewünschte Neigung zu erreichen findet auf der Abdeckplatte statt. Dies hat den Vorteil, dass Sie auf der Baustelle sehr einfache Anpassungsschnitte durchführen können und das Gefälle über die gefräste Abdeckplatte erzeugen. Der Fußteil des Elements ist wiederum vorbereitet für eine Ziegelmauer, einen Betonuntergrund oder eine Schalungsplatte. Dadurch sind Sie in der Ausführung auf der Baustelle flexibel.


Schutz der Dachfläche und der Außenwand vor Niederschlagswasser

Die Attika zieht sich im Dachsystem als Dachrandabschluss wie eine kleine Mauer rund um das Flachdach herum. In die Wanne, die dadurch entsteht, wird der Dämmstoff eingelegt. An den Rändern zieht sich die Abdeckung nach oben, die an der Attika befestigt wird, welche anschließend mit einer u-förmigen Dachrandabdeckung aus Metall zum Schutz gegen Niederschläge abgedeckt wird. So wird auch verhindert, dass das Niederschlagswasser beim Flachdach über die Fassade abrinnt. Außerdem ist das Dach gegen das Einsickern von Niederschlagswasser gesichert.

Materialeigenschaften

  • Format 1250x32/40mm
  • Gewicht 45/56kg/m²
  • EN13986:2004, B1 oder A2
  • EN1090, EN1461
  • Beflämmbar, Verputzbar, Witterungsbeständig
  • Wärmeleitfähigkeit: λ = 0,35W/mK

4 Wochen Eis und Wasser

Prüfkörper: 208x149x40mm, 1,8kg


Eis-, Wasser-, Raumtemperaturprüfung

Eis


Prüfkörper befand sich 4 Wochen bei -25 Grad.


  • - Keine messbare Formatänderung
  • - Gewicht nach Test: 1,9kg
  • - Gewicht nach 1. Woche: 1,8kg

Wasser


Prüfkörper befand sich 4 Wochen vollständig in Wasser eingetaucht.


  • - Keine messbare Formatänderung
  • - Gewicht nach Test: 2kg
  • - Gewicht nach 1. Woche: 1,9kg
  • - Gewicht nach 2. Woche: 1,9kg
  • - Gewicht nach 3. Woche: 1,8kg

Raumtemperatur


Vergleichskörper 4 Wochen bei Raumtemperatur.

Schließen
1
Werte eingeben
2
Kontaktdaten
3
Bestätigung
1
Werte eingeben
2
Kontaktdaten
3
Bestätigung
1
Werte eingeben
2
Kontaktdaten
3
Bestätigung
1
Werte eingeben
2
Kontaktdaten
3
Bestätigung
Placeholder Gif

Bitte füllen Sie alle Felder aus

Ja Nein

max. 11MB, PDF oder DWG

Bitte fügen Sie mindestens eine Datei hinzu!

Es wurden die 11MB überschritten!

Hochgeladene Pläne:

keine Pläne hochgeladen

Kontakt

„Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!“
Sebastian und Nikolaus Hilscher

Bitte füllen Sie alle Felder aus

Vielen Dank für Ihr Interesse. Wir werden die Konfiguration so schnell wie möglich bearbeiten.

Anrufen