Jetzt anrufen

Person auswählen

overtec GmbH – Zentrale

Salzburger Straße 101‭, 4800 Attnang-Puchheim

overtec Attika Dachumrandung - einbetoniert

Die Attika am Flachdach ist schnell montiert, vereint mehrere Handgriffe und spart CO2

overtec_logo-weiss

overtec Attika einbetoniert

Ein einschaliger Flachdachabschluss, welcher mit der Betondecke mitbetoniert wird.

overtec als einbetonierte Variante wird auf dem Mauerwerk oder der Deckenschalung aufgesetzt und dient zusätzlich als Deckenrandabschalung. Dadurch werden mehrere Handgriffe zu wenigen zusammengefasst. Im Regelfall sind die Elemente mit zwei Personen per Hand zu versetzen.

1515250_diploma_certificate_certified_licence_patent_icon

Patentiert

approbation_approval_approved stamp_authorization_certified_icon

Zugelassen

recycle_sign_icon

EPD Zertifiziert

Die overtec
Objektstatik für die Attika.

Standortbezogen für Ihr Projekt und jede Attika Einbausituation.

Die overtec Attika einbetoniert ist das Original am Markt und wird in Österreich Produziert. Abgestimmt auf das System, wurde die OneBit Schraube von overtec entwickelt. Diese ist auf das Plattenmaterial nach EN13986:2004+A1:2015 optimiert und zugelassen. Ebenso wird für den Aufbau nur ein Bit benötigt, welcher in jeder Schraubenschachtel obenauf liegt. Die Elemente werden mit einem Fluchtungssystem verbunden, welches Plattenausdehnungen aufnehmen kann. Alle Stahlbauteile sind allseitig feuerverzinkt und rostsicher. Ebenso ist der Lebenszyklus eines overtec in der Umweltdekleration EPD erfasst und kann für Ihr Projekt ausgestellt werden. Unsere sprachenlose Verlegeanleitungen und Videos unterstützen einen schnellen, sicheren und fachgerechten Einbau, ganz ohne Vorkenntnisse

Untergründe

Aller Anfang ist leicht: die ersten Arbeitsschritte beim Versetzen auf zB.: Ortbetonschalung

Betonwand BW

60sec Video

Kalksandstein KS

60sec Video

Ziegelmauer ZM

60sec Video

Deckenschalung DS

60sec Video

Sehen Sie wie eine Attika Dachumrandung aufgebaut ist.

Verfolgen Sie Schritt-für-Schritt jeden Arbeitsgang.

Mit unserem Konfigurator können Sie Schritt-für-Schritt alle Aufbauten auf einer Dachumrandung darstellen. Zuerst wird eine Attika auf einer Ziegelmauer, Betonwand oder Kalksandsteinmauer errichtet. Anschließend fügen Sie die Betondecke hinzu und ziehen die Dampfsperre bis zur Abdeckplatte hoch. Die Dämmung am Flachdach wird in einem weiteren Schritt angebracht. Bei einem Warmdach wird die Attika-Abdichtung über der Dämmung positioniert. Die Attika-Dämmung kann entweder vor oder nach der Attika-Verkleidung angebracht werden. Zum Abschluss erfolgt die Verputzung und ein Kiesbelag wird auf dem Flachdach aufgebracht. Mit nur wenigen Klicks können Sie jetzt einen Richtpreis anfragen.

So handgriffminimalst ist unsere Attika.

Überzeugen Sie sich von den wenigen Arbeitsschritten.

Sehen Sie hier ein aufschlussreiches Projektbeispiel

Vorteile der mitbetonierten Attika:

Die Attika ist ein wichtiger Bestandteil jeder Flachdachkonstruktion und wird in Deutschland immer häufiger verwendet. Dabei wird die Attika auf das bestehende Mauerwerk aufgesetzt, das aus verschiedenen Materialien wie Beton, Ziegel oder Kalksandstein bestehen kann. An der Innenseite der Attika können Bohrungen für die Flachdach Notentwässerung angebracht werden, um eine effektive Entwässerung des Flachdaches zu gewährleisten. Für die Dämmung der Attika wird das WDVS an der Außenseite befestigt. Das Rohmaterial der Attika ist witterungsbeständig und kann bis zum fertigen Flachdachaufbau offen bleiben. Die Attika Blech sorgt für eine saubere und ästhetische Abdeckung der Konstruktion und bietet zugleich Schutz vor Witterungseinflüssen. Innen muss keine Dämmung vorgenommen werden, da die Attika selbst als Dämmschicht dient.

Die Attika am Flachdach zum Mitbetonieren.

Die Attika am Flachdach ist ein österreichisches Original, welches für den deutschen Markt typengeprüft ist. Es bietet verbesserte Leistung und Zuverlässigkeit, nicht zuletzt wegen der speziell für dieses System entwickelte OneBit-Schraube von overtec. Diese Schraube ist auf das Plattenmaterial gemäß EN13986:2004+A1:2015 abgestimmt und mittels ETA-22/0221 zugelassen. Die Installation der Attika am Flachdach erfordert nur einen einzigen Bit, der in jeder Schraubenschachtel enthalten ist. Die Elemente sind mit einem einzigartigen Fluchtungssystem verbunden, das Bewegungen durch Feuchtigkeitsausdehnungen aufnehmen kann. Alle Stahlteile sind rundum feuerverzinkt und geschützt vor Rost. Der Umweltlebenszyklus von overtec ist in der Umweltdeklaration EPD erfasst und kann für Ihr Projekt bereitgestellt werden. Unsere Installationsanleitungen und Videos sind benutzerfreundlich und unterstützen eine schnelle, sichere und fachgerechte Montage, unabhängig von den sprachlichen Fähigkeiten der Monteure.

Sie wollen mehr wissen?

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Zögern Sie nicht und erleben auch Sie schon jetzt die Zukunft mit den handgriffminimalsten und den flächenmaximalsten Produkten von Overtec.
Overtec Deutschland GmbH

overtec GmbH
Salzburger Straße 101
4800 Attnang-Puchheim
Österreich

Telefonnummer

+43 7674 67047‬

E-Mail-Adresse

anfrage@overtec.com